Home » Instrumente und Werkzeuge Deutsch

Instrumente und Werkzeuge Deutsch

Click to english page
Click to english pageInstrumente und Werkzeuge.

Instrumente und Werkzeuge

Liebe Chromatografer

Im Abteil Instrumente und Werkzeuge finden Sie eine große Auswahl an spezialisierten Flüssigchromatographie-Systemen, Instrumenten, Komponenten und Fittings.

Seit 1995 arbeiten wir als privates Unternehmen mit vielen internationalen Partnern zusammen. Wir erforschen, entwickeln, produzieren und verkaufen eine Reihe von Systemen, Instrumenten und Verbrauchsmaterialien. Unsere Produkte sind Werkzeuge für die Analyse, Trennung und Isolierung von chemischen Verbindungen.

Unsere Geräte werden eingesetzt für 1. Qualitatives und quantitatives Messen von Molekülen und Verbindungen, 2. Trennen von Mischungen oder 3. Isolieren von gewünschten/unerwünschten Komponenten.

Unsere Instrumente sind nach den folgenden Vorteilen gruppiert. 1. Kostengünstige, 2. einzigartige, 3. höchste Qualität 4. Sowie alle drei Vorteile zusammen. 

Wir verkaufen a. Gebrauchsfertige Systeme, b. Komponenten und c. Ersatzteile.

Klicken Sie auf die gewünschten Schaltflächen, um schnell zum gewünschten Ziel zu gelangen, oder verwenden Sie das Menü oben.

Preisgünstige HPLC & UPLC Systeme

Superkritische CO2 Flüssigkeit Chromatography und Extraktion Anlagen

Autosampler (Besuchen Sie die enlische Seite oder senden Sie Ihren Wunsch per Contact Seite)

LC-Pumpen (Besuchen Sie die englische Seite odersenden Sie Ihren Wunsch per Contact Seite)

LC-Detektoren

LC-Software und Steuerungen

Fraktionssammler

LC-Säulen und Fritten

LC-Kartuschen und Fritten

Flansche & Adapter

LC-Ventile

Armaturen

Schläuche & Kapillaren

Wo ist Ihre Zukunft?

Alles in der Lebens- und Ernährungswissenschaft ist komplex und verändert sich. In einer vielschichtigen Welt muss jeder Einzelne ständig nach Prozessen suchen und abwägen welche ihm helfen sein Ziel zu erreichen. Zudem möchten die meisten Menschen eine lange und erfolgreiche Karriere und langes Leben führen. Die Grundlage dafür ist ein stabiles Einkommen und vernünftigen Lebensstil.

Bei der derzeitigen globalen Pandemie will sich nur etwa die Hälfte der Bevölkerung impfen lassen. Die Infektionskette kann so nicht gebrochen werden. Das führt zu weiteren Mutationen und zu einer permanenten Pandemie. Demzufolge müssen alle die sich impfen lassen einen jährlich angepassten Busters schützen. Diejenigen die sich nicht schützen werden zu variablen. Einige werden krank und liegen im Spital. Sie haben milde bis starke Symptome und einige sterben. Das hat wirtschaftliche Folgen.  Immer mehr Menschen können kein Einkommen verdienen und Wohlstand schaffen.

Je mehr unser Wirtschaftssystem aus den Fugen gerät, desto weniger Geld kann verteilt werden. Die Menschen werden versuchen, ihren Status quo zu verteidigen, und diejenigen, mit Zugang zu Geld, werden mehr bekommen.

Eines ist klar, niemand kann voraussagen, wie lange diese Krise dauern wird. Zudem befinden wir uns auch in einem globalen Klimawandel, mit dramatischen Auswirkungen auf einzelne Personen.

Ich will auf keinen Fall eine pessimistische Zukunft vermitteln. Im Gegenteil, es gibt immer Menschen, die verstehen, dass es jeden treffen kann und Chaos daraus entstehen kann.  Die beste Strategie ist mit einem Worst-Case-Szenario zu rechnen und sofort neue Wege in die Zukunft zu erschliessen.

Seit Anfang 2020 haben wir unser Unternehmen entsprechen angepasst und höchst interessante Produkte entwickelt.

Unsere Kunden und Mitbewerber

Wir sind 8 Milliarden einzigartige Individuen die ein langes, erfolgreiches und bequemes Leben/Karriere führen und finanzielle Sicherheit wollen. Wir können aber auch ganz einfach die Menschen in drei Gruppen segmentieren wie folgt: 1. Sie verwalten Geld und lassen sich dafür bezahlen 2. Sie konstruieren mit Worten / Zeichen Gebilde, die sie verkaufen. 3. Sie benutzen Geräte, Instrumente und Anlagen, um eine breite Palette von Waren für Menschen her zu stellen und dafür Geld zu verlangen.

Grundsätzlich gehören Chromatografen zur Gruppe 3. Sie wissen, wie man Instrumente und Systeme professionell bedient. In Pandemien leiden Menschen der Gruppen 1 und 2 mehr als die, aus Gruppe 3. Sie leiden unter Einkommen- Schwierigkeiten, und sie haben Ausgaben an die Gruppe 3.

Unsere Welt ist wettbewerbsorientiert. Es gilt die Regel: Für Erfolg muss etwas offeriert werden, das für die Zielkunden wertvoll und wichtig ist. Diese Regel gilt in Boom- und Krisenzeiten!

Wir arbeiten in der Chemie, Lebensmitteln und Biowissenschaften. Menschen werden immer hungrig und krank sein. Um neue Medikamente für die Gesellschaft zu entwickeln, bedarf es jahrelanger Entdeckungen und wissenschaftlicher Forschung.

Die Entdeckung neuer pharmazeutischer Moleküle beruht grundsätzlich auf Glückhaben (Serendipity). Es wird immer Menschen geben, welche diese Forschung finanzieren, vorausgesetzt sie können grosse Gewinne damit erzielen. Und, es wird auch immer Menschen geben, die versuchen den Forschungsprozess zu automatisieren und berechenbar zu machen. Das benötigt Instrumente, Geräte sowie spezialisierte Werkzeuge und Bedienung.

Daraus erfolgt, dass es verschiedene Geschäftsmodelle gibt solche Gerate/Systeme und Werkzeuge zu entwickeln, gebrauchen und instandhalten.

Mit welchem Geschäftsmodell möchten Sie zusammenarbeiten

Bis ca. 1990 haben die grossen Pharmafirmen Komponenten eingekauft, um damit ihre eigenen Systeme zu entwickeln. Seit den 60iger Jahre gab es weltweit zwischen 50 und 80 kleine Firmen die speziellen Komponenten entwickeln.

Mit der Digitalisierung entstanden neue kapitalintensive Technologien (MS, MNR, High Through Put Dignostics). Durch Firmenkäufe und Fusionen entstanden 5 bis 8 grosse öffentliche Firmen, welche zusammen mit Pharma und Bio-Tech Markenartikel aufbauten. Bekannt sind Agilent, Waters, Sciex und Shimadzu,

Zur gleichen Zeit entstanden grosse öffentliche Handelsfirmen die tausenden Komponenten von den spezialisierten Komponenten-herstellern vertrieben (VWR, Fischer Scientific, Merck Group)

Aus der Prozess F & E entstehen laufend neue private hoch spezialisiert Unternehmen die Komponenten entwickelten und neue Prozesse ermöglichten. Es sind immer 50 – 80 Unternehmen im Weltmarkt. Sie sind das Herz vom Fortschritt in den Lebenswissenschaften. (Focus. Specialised Components)

Daneben entstehen weitere kleine private Unternehmen die eng mit Komponenten-hersteller zusammenarbeiten und spezielle Anwendungen kundenspezifisch entwickeln. Die Gründer der Komponenten und Anwendungsfirmen sind technisch Ausgebildet (Focus: Assembler of unique processes)

Wir alle verfolgen eine wachsende Lebenserwartung und Globalisierung mit steigendem Wettbewerb und Kostendruck. Dabei werden zwei Strategien verfolgt:

  1. Kostenreduktion durch Optimierung und Kontrolle von Ressourcen (Modell USA)
  2. Differenzierung durch Umweltfreundliche und intelligente Prozessführung – Zusammenarbeit und Handel mit vielen Spezialisten. (Modell China)

Die Kontrolleure in der Gruppe A investieren gerne in Künstliche Intelligenz mit dem Ziel Arbeitskosten zu eliminieren. Kontrolle heisst «besitznehmen» so dass man machen kann, was man will. Aber nicht jeder will kontrolliert und fremdbestimmt sein.

Die Gruppe B ist sich bewusst, dass wir 8 Milliarden Individuen sind, mit hohen Interessenskonflikten. Anstelle andere zu kontrollieren und zu bekämpfen, versucht diese Gruppe Werte gegen Geld auszutauschen. Das heisst sie konkurrieren mit Wissen, Spezialitäten und besseren Waren.  Mit diesem Modell haben alle beteiligen eine Möglichkeit ihren Wohlstand zu verbessern. Aber sie müssen etwas dafür leisten. Es sind vorwiegend kleinere und agile Unternehmen.

Welches System ist für mich das Richtige?

Sie müssen überlegen mit welchem Partner sie die besten Resultate erzielen.

Wir LCC und viele Partner sind Assembler von einzigartigen Prozessen und Produkte.

Unsere Kunden arbeiten in kleinen wie in sehr grossen Unternehmen, in der Produktion wie in der privaten und öffentlichen Forschung und Entwicklung und sind unter Druck spezielles zu leisten. Es gibt auch Situationen wo sich einzelne von anderen abheben wollen. Und das ist nur möglich mit kundenfokussierten Wünschen.

Um die Erfolgswahrscheinlichkeit zu erhöhen, wollen unsere Kunden aktiv unterstützt, inspiriert und motiviert werden. Dazu gehört der Zugang zu neuen Technologien, Innovation, Methodik, Optimierung, Arbeitsplatzsicherheit und Vernetzung. 

Seit unseren Anfängen helfen wir unseren Kunden mit maßgeschneiderten Systemen, Instrumenten und Werkzeugen zum Erfolg.

Als Privatunternehmen investieren wir unsere Gewinne in das eigene Unternehmen, um Anpassungen und Wachstum zu finanzieren. Glauben Sie mir, wenn jemand sein eigenes Kapital investiert, weiß er sehr genau, dass Menschen mit Maschinen intelligente Produkte schaffen. Aber jeder Mensch hat ein anderes Verhältnis zur Komplexität der Maschine. Künstliche Intelligenz ist brauchbar für Routineprozesse aber nicht um Menschen unter Druck zu setzen.

In spezialisierten Privatunternehmen gibt es kaum Personalwechsel. Man hat es meistens mit den Eigentümern zu tun. In schwierigen Zeiten können die Eigentümer nicht davonlaufen oder den Arbeitsplatz wechseln. Sie haben keine andere Möglichkeit, als seriöse Arbeit mit und für die Kunden zu leisten.

80 – 90 % unserer Kunden sind zufriedene Arbeitnehmer und Wissenschaftler, die solide Berufskarrieren verfolgen. Sie sind davon überzeugt, dass die Pandemie ihre berufliche Laufbahn nicht verändern und ihre Unternehmen weiter expandieren werden. Dazu brauchen Sie neue Werkzeug zu kaufen die ihnen helfen neue Produkte und Dienstleistungen zu produzieren.

Sie müssen demzufolge Ihre Inhaber überzeugen die nötigen Investitionen zu tätigen. Seit ein paar Jahren gehören viele Grossunternehmen Finanzspezialisten (Hedgefonds). Sie investieren nur, wenn Sie es fertig bringen in der Finanzierungssprache zu überzeugen.

10 – 20% unserer Kunden sind oder wollen unabhängig sein und bleiben. Auch sie wollen mit Neuinvestitionen mehr Geldverdienen und wachsen. Aber sie machen viel breitere Überlegungen.

Keine Sorge, wir werden allen helfen!

Der moderne Arbeitgeber und Investoren wollen sofort wissen, wie viel Geld gebraucht wird und wieviel sie dabei verdienen.  Leider sind viele Wissenschaftler nicht in Risikominderung geschult und nicht auf Überraschungen vorbereitet

Um Ihr Risiko zu verringern, müssen Sie Ihren Arbeitgeber davon überzeugen, dass Sie die produktivste Person in seinem Unternehmen sind. Das erklären Sie den Top-Entscheidungsträgern, indem Sie aufzeigen, welchen Ertrag sie für das vorgeschlagene investierte Geld erhalten. (Rentabilität der Investition, ROI)

Produktivitätssteigerung durch Planung (Productivity by Design, PbD TM)

Zwischen 1980 und 1990 sanierte ich mehrere technische Unternehmen. Die Eigentümer wollten zuerst wissen, wie viel Geld erforderlich war, um ihre Unternehmen zu sanieren und zu erweitern. Zudem wollten sie eine Schätzung der Erfolgswahrscheinlichkeit.  Ich musste einen Weg zum Erfolg ausarbeiten und die damit verbundenen Kosten berechnen.

Unser grundlegendes Interesse ist es, unseren Kunden ein außergewöhnliches Produktivitäts- und Leistungserlebnis zu bieten. Jeder Kunde hat andere Anforderungen. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung entwickelten wir eine Strategie die wir “Productivity by Design”(PbD TM) nennen.

Als Partner helfen wir Ihnen mit PbD TM, das beste System zu finden. Gemeinsam finden wir einen Weg, der Sie befähigt, produktiv zu sein und neue Möglichkeiten und Problemlösungen zu erkennen.

Dieses System bedingt, dass wir Ihre Bedürfnisse und Arbeitgeber kennen. Im Weiteren diskutieren wir die eingesetzten Materialien, Vorschriften und Zielmärkte, die sie angehen möchten. Wie üblich alle Informationen sind gegenseitig streng vertraulich.  Auf der Grundlage der Anforderungen unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.  Gemeinsam formulieren wir einen Weg zum Erfolg.

ROI – Rentabilität der Investition

Finanzfachleute vergleichen verschiedene Optionen und entscheiden sich für diejenige mit der besten und schnellsten Rendite.

Die grundlegende Formel für den ROI lautet:

Gesamteinamen minus Gesamt-Ausgaben

ROI = ————————————————————————-

            Gesamt- Ausgaben

Über Geld zu sprechen ist für einige schwierig. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gesprächspartner (Lieferant, Management) alle relevanten Parameter in seine Berechnung einbezieht, um die Wahrheit zu finden!

Das zu beschaffende Zielsystem/Instrument:

Genaue Definition des Systems und welche Hauptkomponenten enthalten sind. Kapazität, multidimensionale Vielseitigkeit, Automatisierung des Systems und Komponenten.

Konformitätsanforderungen. Fähigkeiten zur Erfüllung der Konformitätsanforderungen. Genaue Definition dessen, was Sie benötigen.

Sie haben zwei Arten von Daten (Einnahmen und Kosten/Ausgaben), Wenn Sie verschiedene Optionen haben, müssen Sie jede Option vergleichen, um die beste Wahl zu treffen.Einnahmen (berücksichtigen Sie alles, was die Einnahmen beeinflusst)

Einkommen:

  1. Einnahmen aus Dienstleistungen, die im Rahmen des Projekts erbracht werden. Wenn sie keine Einnahmen erhalten, dann berechnen sie solche aus vergleichen mit anderen Dienstleistern.
  2. Einnahmen aus Material, das produziert und an Kunden verkauft wird.
  3. Einnahmen von IPR.
  4. Praktische Durchlaufzeit (für Analyse- und Reinigungsmethoden, abrechenbare Zeit) Verwenden Sie nicht die theoretische Produktivität! Geben Sie die Methode an, da je nach Vorschrift manchmal mehrere Proben erforderlich sind.

Die phytochemische Analyse kann auch verschiedene Tests erfordern, z. B. für Pestizide, Mykotoxine, Saponine, Flavonoide, Terpene Analysen usw.

Bei der Aufreinigung kann die Gradienten-Bildung mit verschiedenen Lösungsmitteln von Bedeutung sein. 

  1. Möglichkeiten von Verkaufspreisverbesserungen
  2. Umweltbezogene Einnahmen
  3. Vielseitigkeit
  4. Alle Arten von Proben die Sie annehmen können.
  5. Alle Arten von Tests, die Sie durchführen können und möchten
  6. CoA-Schritte
  7. Regulatorische Anforderungen
  8. Umfassendes Qualitätsmanagement (verfügbare Methoden, Software)
  9. Geschwindigkeit der Umsetzung
  10. Geschwindigkeit der Markteinführung (Wie lange dauert es, bis das Gerät betriebsbereit ist, welche Faktoren beeinflussen die Umsetzung?
  11. Verfügbarkeit einer hervorragenden Installations- und Serviceunterstützung.
  12. Verfügbare Ausbildung
  13. Literatur:
  14. Hinweise auf die am besten geeignete Gerätekonfiguration für den entsprechenden Arbeitsablauf
  15. Optimierte Analyse-, Isolierungs- und Auf-Reinigungsmethoden

iii.        Probenvorbereitungsprotokolle und Verbrauchsmaterialien

vi         Bewährte Verfahren für die Umsetzung in verschiedenen Arbeitsabläufen

Ausgaben

  1. Kaufpreis des Systems/Instruments
  2. Finanzierungsmethode
  3. Abschreibungssatz
  4. Gibt es Occasionen?
  5. Kosten für Rohmaterialien. Indirekte Kosten
  6. Personalbeschaffung und -einstellung.
  7. Umweltkosten
  8. Kosten für Ausfallzeiten
  9. Routinemäßige Wartung (gewisse Lieferanten verlangen, dass Sie oder Spezialisten von Drittparteien die Wartung durchgeführt wird. Vielfach werden Discounts offeriert und über Wartungsverträge den Unterschied eingebracht. Es ist wichtig das die routinemassige Wartung nicht übertrieben wird. Es gibt auch Lieferanten, welche die Kunden schulen, um routinemässige Wartung selbst durchzuführen. Solche Benutzer behandeln ihre Geräte wie die eigenen Kinder.
  10. Zusätzliche Wartung. Manchmal werden Muster eingesetzt welche zusätzliche Wartung verlangen. Das drückt die Produktivität und müsste bei der ROI Berechnung erwähnt werden
  11. Software-Wartung. Viele Instrumente brauchen Software. Wir verkauften Anwendungen für Betriebe die weit weg sind von Internet und Softwarespezialisten. Mehrzwecksoftware wird in verschiedenen Instrumenten eingesetzt und muss regelmässig angepasst werden. Manchmal genügen manuelle Führung unter Benützung von EPROM getriebenen Komponenten. Stellen Sie fest wie komplex die eingesetzte Software ist und von den Anwendern geführt werden kann.

System Konfiguration. Wir erhalten regelmässige Anfragen von Kunden mit nicht richtig konfigurierten Systemen. Dieses Problem ist in Hochschulen besonders gross da viele verschieden Anwender ein Instrument benutzen und Veränderungen durchführen. Manchmal werden auch nicht-kompatible Komponenten eingesetzt und Schaden zugeführt. Um teure Schäden zu vermeiden, soll vor dem Kauf die gültigen Protokolle definiert werden.

In einem kompetitiven Umfeld gibt es nicht nur sicht- und messbare Kosten, sondern auch ¨versteckte und indirekte Kosten. Überlastete Systembenutzer sollten keine komplexen Systeme führen. Es macht viel mehr Sinn einen geeigneten Systembesitzer zu benennen der anderen Prozessinteressierten als Dienstleister auftritt

Es ist wichtig, dass Sie Starthilfe bekommen (Methoden, Schulung. Rezepte). Einige Betriebe sind für Lieferanten geschlossen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Lieferant über Skype, WhatsApp, Zoom erreichbar ist und Ihnen helfen kann.

Software ist heute so aufgebaut, dass verschiedene Prozesse durchgeführt werden können. Das führt zu Komplexität. Fragen Sie sich, ob Komplexität hilft oder zu Frustrationen führt. In einigen Betrieben entscheiden Einkäufer oder Finanzleute welche Software und Anlagen gekauft werden. Sie suchen dann Personal im Markt die entsprechende Fähigkeiten haben das Eingekaufte zu bedienen. Für uns sind das keine guten Voraussetzungen.

In Hochschulen spielt Produktivität eine kleine Rolle. Man benutzt die günstigsten Komponenten und Chemikalien. In marktwirtschaftlichen Betrieben kann das zu sehr teuren und gesetzeswidrigen Situationen führen. Zudem suchen heute einige Kunden nachhaltige Prozesse und Produkte und sprechen darüber. Nachhaltig ist ein nicht klar definierter Begriff.  Nachhaltig heisst für viele, dass die Vorteile des neuen Prozesses/Produktes ihre Kinder noch geniessen wollen. Für andere heisst Nachhaltigkeit = Kreislaufwirtschaft. Fragen Sie Ihre Kunden/Investoren wie Sie das sehen.

Wenn Sie international konkurrieren, müssen bringt es nichts, wenn sie in einem Land einkaufen mit tiefen Lohnkosten. Solche Länder wachsen schnell und so auch die Währungen. Der Finanzier will wissen was ihm die gesamte Investition kostet. Darin enthalten sind Beratungskosten, Wartungskosten, Rohstoffkosten, Gebäudekosten, Geldkosten, Ausbildung und Trainingskosten, Beweglichkeit andere Prozesse/Methoden durchzuführen usw.)   

Es ist viel Arbeit für alle Parteien die totalen Kosten und Einkommen Wahrheit zu finden.  Wir hoffen, dass alle Parteien mit gegenseitigem Respekt einander helfen. Das Resultat ist ein gut durchgeplantes Projekt mit wenigen Überraschungen und hohe Erfolgschancen.

Wir freuen uns von Ihnen zu höh

Willi Glettig

Mitinhaber LCC Engineering & Trading GmbH

Armut kann verhindert werden

19/09/2021

Armut kann verhindert werden, dank vielen neuen Möglichkeiten! In guten Zeiten beabsichtigen ca. 2 % der Arbeitnehmer eines Tages ihre eigene Firma zu gründen.  Leider bringen viele den Mut nicht auf,  ihren Wunsch zu realisieren. Jede globale Krise führt zu einer Umstrukturierung der Volkswirtschaften. Das ist eine großartige Gelegenheit, an… Read more

Wir können es und nicht mehr leisten

19/09/2021

Wir können es uns nicht mehr leisten, uns mit Versprechen verführen zu lassen! Liebe Freunde und Kunden, jetzt ist es Zeit zurückzukehren, um wieder messbar bessere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln! Als Chemiestudent war ich fasziniert von „Futurologie“. Sie galt als Wissenschaft, die es den Menschen ermöglicht, vorauszusehen und vorab… Read more

We can no longer afford

19/09/2021

We can no longer afford to be seduced by promises! As a chemistry student many years ago, I was fascinated by “futurology”. It was regarded as the science that enables us to anticipate and calculate in advance how crises develop in society, industry, and on a global level. Then, in… Read more

Poverty can be prevented

19/09/2021

Poverty can be prevented with new technologies! In good times, around 2% of employees plan to start their own business one day. Unfortunately, many do not have the courage to realize their wish. In fact, every crisis leads to a restructuring of economies. This is also a unique opportunity to… Read more

Chromatography Calculators to improve your efficiency

09/09/2021

In chromatography often calculations are required. Our partner Yazawa-san from IMTAKT has designed four different Chromatography Calculators to do perform important calculations. The “Sample Solution Calculator” is attracting many visitors. Please check them out  https://chromatographyshop.com/knowledge/skill-improvers/chromatography-calculators/ ‎ Read more

Armut kann verhindert werden

19/09/2021

Armut kann verhindert werden, dank vielen neuen Möglichkeiten! In guten Zeiten beabsichtigen ca. 2 % der Arbeitnehmer eines Tages ihre eigene Firma zu gründen.  Leider bringen viele den Mut nicht auf,  ihren Wunsch zu realisieren. Jede globale Krise führt zu einer Umstrukturierung der Volkswirtschaften. Das ist eine großartige Gelegenheit, an… Read more

Wir können es und nicht mehr leisten

19/09/2021

Wir können es uns nicht mehr leisten, uns mit Versprechen verführen zu lassen! Liebe Freunde und Kunden, jetzt ist es Zeit zurückzukehren, um wieder messbar bessere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln! Als Chemiestudent war ich fasziniert von „Futurologie“. Sie galt als Wissenschaft, die es den Menschen ermöglicht, vorauszusehen und vorab… Read more

We can no longer afford

19/09/2021

We can no longer afford to be seduced by promises! As a chemistry student many years ago, I was fascinated by “futurology”. It was regarded as the science that enables us to anticipate and calculate in advance how crises develop in society, industry, and on a global level. Then, in… Read more

Poverty can be prevented

19/09/2021

Poverty can be prevented with new technologies! In good times, around 2% of employees plan to start their own business one day. Unfortunately, many do not have the courage to realize their wish. In fact, every crisis leads to a restructuring of economies. This is also a unique opportunity to… Read more

Chromatography Calculators to improve your efficiency

09/09/2021

In chromatography often calculations are required. Our partner Yazawa-san from IMTAKT has designed four different Chromatography Calculators to do perform important calculations. The “Sample Solution Calculator” is attracting many visitors. Please check them out  https://chromatographyshop.com/knowledge/skill-improvers/chromatography-calculators/ ‎ Read more