Home » Shop » My Purifications Factory Kompakt

My Purifications Factory Kompakt

Bitte wählen Sie das gewünschte Proudukt und drüken Sie den blauen Knopf “add to quote” für eine Offerte

Clear
SKU: 11409622da77 Categories: ,

Description

My Purification Factory, ein präparatives Flüssigchromatographie System

 

My Purification Factory, ist ein kompaktes präparatives Flüssigchromatographiesystem. Es befähigt Chromatographen, multimolekulare Mischungen in wertvolle reine Verbindungen im Gramm-Maßstab umzuwandeln.

Solche Verbindungen werden für weitere Analysen und Experimente benötigt und haben einen hohen Wert. My Purification Factory Kompact bietet Chromatographen eine günstige Gelegenheit, ihren Lebensweg zu ändern. My Purification Factory Kompakt befähigt Sie, das kompakte Gerät in einzigartige Lokationen zu transportieren um  Wertproduzent zu werden.

In jedem Land gibt es Pflanzen mit bioaktiven sekundären Pflanzenstoffen, die als Medikamente verwendet werden können. Leider tragen viele auch Giftstoffe. Sie müssen entweder entfernt oder sehr genau dosiert werden.

My Purification Factory ermöglicht es Ihnen, die giftigen Chemikalien von den guten und wertvollen Bestandteilen zu trennen. Viele Regierungen sind daran interessiert, Exporte natürlicher Ressourcen zu unterstützen. Die meisten Regierungen unterstützen unternehmerische Aktivitäten.

Mit dem Kauf einer Purifikation Factory  ehalten Sie detailierte Instruktionen wie das Gerät zu warten ist

Komponenten und Spezifikationen von My Purification Factory System

  • Schnittstellen: 3 x USB, 2 x LAN, RS232
  • Stromversorgung: 100 – 240 V AC • Leistungsaufnahme: 400 W •
  • Abmessungen B x H x T: 500 x 678 x 482 mm (19,69 x 26,69 x 18,98″) •
  • Gewicht: 55 kg (121,30 lb)
  • Touchscreen Das modulare und kompakte Prep System wird über einen eingebauten PC und Touchscreen gesteuert. Sie können das Gerät nach Kundenwunsch konfigurieren. Der eingebaute Industrie-PC hat ein Intel Atom 4 Core Prozessor. OS Linux, Touchscreen 12,1“ 1024 x 786, SW QUEEN steuert Gradient, Flussrate, Wellenlängen, Fraktionssammlung usw. Remote-Verwaltung ist ebenfalls verfügbar.
  • Auf der rechten Seite des kompakt gebautem Gerätes befindet sich ein automatisches Probeninjektionsventil, das von einem Schrittmotor angetrieben wird. Es wird automatisch per Software umgeschaltet.
  • Das System ermöglicht auch manuelle Probeninjektion durch die  geöffnete Säule

Pumpenspezifikation •

  • Flussrate: 0,5 – 250 ml/min
  • Maximaler Betriebsdruck: 30 MPa (4351 PSI) bis 100 ml/min. Lineare Erweiterung bis 250 ml/min Flussrate bei 15 MPa (1450,5 PSI)
  • Flussrateneinstellung: 0,1 ml/min Schritte •
  • Wiederholbarkeit der Durchflusseinstellung: ± 1 % •
  • Genauigkeit der Durchflusseinstellung: ± 2 % •
  • Medienberührte Materialien: Edelstahl, PEEK, TefzelTM,PE, Keramik, Dichtungen * •
  • Außendurchmesser der Ausgangskapillare: 1/8” •
  • Außendurchmesser des Eingangsschlauchs: 1/8”
  • Die Probe und das Lösungsmittel werden von einer präparativen quaternären Gradientenpumpe durch die Säule gedrückt. Die Pumpe bietet eine Flussrate von bis zu 250 ml/min. Bei einer Flussrate von 100 ml/min beträgt der maximale Druck 30 MPa und dann linear bis 15 MPa bei 250 ml/min.
  • Die Gerätesoftware enthält einen neuen Lernalgorithmus zur Pulsationsunterdrückung mit vielen Test- und Diagnosefunktionen.

Detektorspezifikation •

  • Wellenlängenbereich: 200 – 800 nm (256 Elemente auf CCD) •
  • Anzahl der Kanäle (Signale): 4 • Scan: 200 – 800 nm, bis 20 Hz, Schritt 1 nm
  • Typische spektrale Halbwertsbreite: 10 nm •
  • Reproduzierbarkeit: ± 1 nm / ±0,5 nm • Geräuschpegel an der Testzelle (254 nm, TC 0,75s): ± 5 x 10-5 AU • Drift an der Testzelle (254 nm nach 1 h): 1 x 10-3 AU/h • Materialien in Kontakt mit der mobilen Phase: FEP; Quarzglas, Edelstahl, PEEK • Zeitkonstante (T63): 0,5 s, 0,75 s, 1,0 s, 2,0 s, 4,0 s, 8,0 s, 16,0 s, 0,2 s, 0,1 s
  • UV-VIS-Detektor: Nach der Pumpe fließt die gereinigte Verbindung durch eine Zelle im UV-VIS-Diodenarray-Detektor, der es ermöglicht, die Extinktion von vier Wellenlängen im Bereich von 200–800 nm gleichzeitig in einer Zelle zu messen, genauso wie das Scannen ganzer Spektren.
  • Standardmäßig mit präparativer Zelle PLCC07L bestückt, aber auch andere Zellen sind erhältlich.

Fraktionssammlerspezifikation •

  • Mitgelieferte Racks: zwei Racks pro Einheit • Verfügbare Racks mit Reagenzglasgrößen: Nr. EC08, 48 Röhrchen à 8 ml, Nr. EC21, 36 Röhrchen à 21 ml, EC40, 24 Röhrchen à 40 ml •
  • Maximale Flussrate für Röhrchen 8 ml: max. 50 ml/min •
  • Maximale Flussrate für Röhrchen 21, 40 ml: max. 300 ml/min •
  • Medienberührte Materialien: FEP, Tefzel®, PPS, KEL-F, PTFE, PEEK, SS 316, Glas SIMAX • Eingangsschlauch: AD 1/8“ x ID 1/16“ FEP Röhrengestell
  • Die getrennten Moleküle erreichen den Fraktionssammler. Die Fraktionen werden nach der gewählten Methode gesammelt, die einfach über einen Touchscreen erstellt wird. Es leitet jede Fraktion in Röhrchen mit 8, 21,40 ml Inhalt oder einem Rack.

Additional information

Weight 60000 g
Dimensions 48 × 50 × 68 cm
Produktbeschreibung

, ,